Banner 3

 

 

Trotz Pandemie und geschlossenen Türen sind die Kyffhäuser nicht untätig.

Diese schwierigen Zeiten verlangen jedem Verein so einiges ab. Wir können unsere Vereinskameraden nicht mehr so oft sehen, wie wir gerne möchten, noch unserem Sport nachgehen. 

Aber ... es gibt ja immer was zu tun. Somit haben sich einige Vereinsmitglieder getroffen (natürlich alles Corona-Konform) um unsere Aussenanlage auf Vordermann zu bringen. 

Somit haben wir jetzt neue Garagentore als auch wieder einen ansehendlichen Vorgarten.

Vielen Dank für Eure tatkräftige Unterstützung.

     

 

     

 

 

 

 Nachruf:

Anne-Rose Warning

Wir trauern um unser verstorbenes und einziges Ehrenmitglied Anne-Rose Warning.

Seit Mai 1979 in unserem Verein, war Anne-Rose über 40 Jahre eine tragende Säule für das Vereinsleben. Sowohl die Kyffhäuser als auch die Dorfgemeinschaft Brockhagen haben von ihrem unermüdlichen Einsatz profitiert. Viele werden sich an ihre Regentschaft als Königin (1994) und im Jahr 2010 als Kaiserin der Dorfgemeinschaft Brockhagen erinnern.

Seit 1980 war sie als ehrenamtliche Schießwartin mitverantwortlich für den Schießsport. Im Jahr 1992 übernahm sie zusätzlich das Amt der 1. Frauen- und Sozialreferentin, welches sie bis 2016 ausübte. Ihren vielseitigen Einsatz, den Anne-Rose für den Verein, insbesondere für die älteren und kranken Mitglieder einbrachte, war einzigartig. Für ihre kameradschaftliches Engagement und Pflichtbewusstsein wurde sie zahlreich ausgezeichnet, u.a. mit der seltenen Frauenschleife des Kyffhäuserbundes.

Im Jahre 2016 wurde Anne-Rose Warning zum Ehrenmitglied der KK-Brockhagen-Steinhagen ernannt. Unsere Vereinsmitglieder und Wegbegleiter werden sich über ihren Tod hinaus an viele schöne, gemeinsame Stunden erinnern, bei denen sie immer das Ziel hatte, allen einwenig Freude zu bereiten. 

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt den Angehörigen.

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

wieder einmal befindet sich unser Land in einer schwierigen Situation.


Auch unser Verein muß auf Grund der CORONA-Pandemie erhebliche Einschränkungen hinnehmen: Sämtliche Veranstaltungen sowie der Schießbetrieb und die Geselligkeit im Vereinsheim sind bis auf weiteres untersagt.


Wir möchten diesen Mitgliedern unsere Unterstützung anbieten: Wer Hilfe benötigt, möge sich bitte bei unserer Frauen- und Sozialreferentin  Brigitte Aschentrup unter der Telefonnummer 05204-7635 oder 0170-7009213 melden. Sie wird dann entsprechende Maßnahmen koordinieren. Auch wer einfach nur Gesprächsbedarf hat, kann sich gerne bei Brigitte melden.
 
 
Desweiteren möchten wir darum bitten, Eure aktuelle E-Mail-Adresse an unseren Schriftführer zu senden, da wir im Bereich der Mitteilungen und Einladungen zu Veranstaltungen neue Wege gehen müssen:


 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 
Wir wünschen Euch alles Gute - vor allem Gesundheit.

Bei allen Erkrankten hoffen wir auf eine baldige vollständige Genesung.

 
 
Vorstand

der KK Brockhagen-Steinhagen e.V.