Banner 3

Unsere Abteilung der Sportschützen, in unserem Verein, schießt nicht nur Vereinsintern oder auf den Meisterschaften im Kyffhäuserbund, sondern auch sehr aktiv auf der Ebene des WSB (Westfälischer Sportschützen Bund).

Dieses ist natürlich auch sehr trainings- und zeitintensiv, da sie innerhalb des WSB auch an Rundenwettkämpfen, Meisterschaften und Pokalausschreibungen antreten. 

Da wir im Kyffhäuserbund größtenteils "aufgelegt" schießen, treten unsere Sportschützen auch fast ausschließlich in den "aufgelegten Disziplinen" an. Daher gilt auch die Altersbeschränkung, daß das "aufgelegte Schießen" erst ab einem Alter von 35 Jahren gestattet ist. 

Zudem kommt noch, das die Sportschützen nur auf UIT-Scheiben (Olympische Scheiben) schießen dürfen. Dabei ist die "10" bedeutend kleiner, als bei der normalen Kyffhäuserscheibe. Dies setzt natürlich eine sehr ruhige Hand und optimale Konzentration, während des Schießens, voraus. 

Im Moment besteht unsere Sportschützenabteilung aus 5 Damen und 6 Herren, die auch neben den öffentlichen Schießzeiten, ihr Training noch intensivieren.

Natürlich würden sich unsere Sportschützen über neue Schützen/innen freuen, die Zeit und Lust verspüren sich auch ausserhalb des Kyffhäuserbundes mit anderen Vereinen als Einzel- oder Mannschaftswertung zu messen. Gerne auch Schützen/innen, die aus dem "Freihand Schießen" kommen. Dort gilt die Altersbeschränkung von 35 Jahren natürlich nicht.

Bei Fragen oder Interesse kommt einfach zu uns auf den Stand und sprecht uns an.